Leistungen

Diagnostik mittels digitaler Volumentomographie (KaVo 3D eXam):

Das KaVo 3D eXam Cone-Beam-Röntgensystem erzeugt hochauflösende dreidimensionale
Röntgenbilder bei niedrigerer Strahlenbelastung als traditionelle Computertomographie.
Daraus ergibt sich zwangsläufig eine höherwertige Patientenversorgung.
Durch diese Form der Bildgebung wird die vollständige Sicht auf alle oralen und maxillofazialen
Strukturen ermöglicht. Somit werden die fundiertesten Diagnosedaten für eine breite Zahl von
Behandlungsfeldern erzeugt.

 


 

Implantologie:

Die hochauflösenden, volumetrischen Bilder des 3D eXam ermöglichen vollständige
dreidimensionale Ansichten kritischer anatomischer Strukturen für eine gründlichere Analyse
von Knochenstrukturen und der Zahnorientierungen für die optimale Implantatversorgung und
Plazierung und damit höchstmögliche Sicherheit und Qualität. Dazu gehört die Auswahl des
am besten geeigneten Implantats nach Typ, Größe, Position und Abwinkelung des geplanten
Abutments, schon vor dem chirurgischen Eingriff.

Wir verwenden bei der Planung umfangreicher Restaurationen die Software coDiagnostiX der
IVS Solutions AG zwecks exakter dreidimensionaler Planung dentaler Implantate.
Um auch bei der Implantation das hohe Niveau an Präzision und Sicherheit beizubehalten,
arbeiten wir mit ausgesuchten Dentallabors zusammen, die mittels coDiagnostiX´s entwickelter
Daten hochpräzise Bohrschablonen anfertigen.

Eine intraoperative Umsetzung der Planung erfolgt danach mit dem dentalen Navigationssystem
STRAUMANN GUIDED SURGERY: Die Software coDiagnostiX ist CE- und FDA- zertifiziert.

 

Entfernung von impaktierten Weisheitszähnen:

3D- Ansicht kritischer Strukturen:
Mit Hilfe der Bildgebung des digitalen Volumentomographen kann im Bedarfsfall die Position des
verlagerten Zahnes im Alveolarknochen sowie die Nähe zu umgebenden Zähnen und sensiblen
Strukturen wie Nervkanälen, Kieferhöhlenbegrenzungen und Knochenwänden bestimmt werden.

 

Kiefergelenksdiagnostik:

Mit Kavo 3D eXam können dreidimensionale Bilder der Kiefergelenksköpfchen und der umgeben
Strukturen dargestellt werden. Damit kann die Knochenmorphologie des Kiefergelenks, der
Kiefergelenkspalt und die Gelenkfunktion vollständig analysiert werden- alle, für die Behandlung
und Nachsorge wichtigen Parameter der craniomandibulären Dysfunktion.

 

Kieferorthopädie:

Ein Einsatz des KaVo 3D eXam in der Kieferorthopädie ermöglicht aufgrund der genaueren
Informationen, chirurgische Eingriffe weniger invasiv durchzuführen, wenn beispielsweise ein Zahn
entfernt werden muss, und erlauben bessere Strategien zur kieferorthopädischen Versorgung, wenn
Zähne bewegt werden müssen.

 

Eingriffe unter Sedierung und Vollnarkose:

Unsere Praxis wird bei Eingriffen unter Intubationsnarkose von der Praxisklinik für Anästhesie
Dr. Krau & Kollegen aus Bielefeld betreut. Bei Eingriffen ist immer sowohl ein erfahrener Anästhesist
als auch eine ausgebildete Anästhesie-Schwester vor Ort.

 


 

Behandlung von Kindern und behinderten Patienten:

Wir sind außerordentlich bemüht, uns anempfohlene Kinder und behinderte Patienten unter
besonderer Berücksichtigung der vielfach bestehenden Ängste zu behandeln.
Im Bedarfsfall wird bei vorliegender Indikation eine Behandlung in Intubationsnarkose angeboten.

Sollten Fragen zu ausstehenden Behandlungen Ihrerseits bestehen, so sind Sie herzlich zu
einem Beratungsgespräch eingeladen!